Förderungen - Elternverein

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Förderungen

Förderungen für Schüler

Der Elternverein fördert finanziell benachteiligte SchülerInnen bei Schulveranstaltungen wie Sportwochen, Sprachreisen oder Projekttagen.

Für Ansuchen um Unterstützung bitte das Antragsformular für SchülerInnen vollständig und leserlich ausfüllen und alle notwendigen Nachweise beilegen.

Voraussetzungen für eine Bearbeitung
- Mitgliedschaft beim Elternverein, der Elternvereinsbeitrag muss bei Einreichen des Antrags am Konto des Elternvereins eingegangen sein,
  bei nicht bestehender Mitgliedschaft erfolgt keine weitere Bearbeitung des Antrags.
- Die Veranstaltung muss im SGA beschlossen worden sein.
- Das Antragsformular muss vollständig (Kontaktdaten!) und leserlich ausgefüllt sein.
- Die Datenschutzerklärung muss ausgefüllt und unterschrieben sein.
- Angabe des gesamten Haushaltseinkommens mit sämtlichen Nachweisen.
 (Gehaltsbestätigungen, Bestätigungen des AMS, Bestätigungen Sozialhilfe, Höhe Alimente usw.)  
- Das Informationsblatt der Veranstaltung muss beigelegt werden.
- Das Antragsformular muss vom Schulveranstaltungsleiter/in unterschrieben sein.
- Der Antrag muss spätestens am Tag des Beginns der Reise beim Elternverein eingelangt sein.
- Wenn der Antrag unvollständig ist, werden wir Sie einmal über die fehlenden Unterlagen verständigen.
  Sämtliche zur Bearbeitung notwendigen Unterlagen müssen spätestens ein Monat nach Ende der Reise beim Elternverein vorliegen.
  Sollten keine Kontaktdaten angegeben sein, kann keine Verständigung geschickt werden, der Antrag muss daher abgelehnt werden.

Berechnung der Unterstützung durch den Elternverein
 
  • Die Unterstützung wird auf Basis Ihres Nettoeinkommens berechnet.
  • Sie beträgt einen Prozentsatz der Veranstaltungskosten, welcher entsprechend der Differenz Ihres Einkommens zur Berechnungsgrundlage zwischen 0% und 50% gestaffelt ist.
  • Als Berechnungsgrundlage werden 60% des mittleren Jahresnettoeinkommens in Österreich herangezogen. Dieser Wert wird von Statistik Austria bekanntgegeben und jährlich aktualisiert.
 
        die aktuellen Werte sind:
    • Grundbetrag für einen Haushalt mit 1 Erwachsenem: € 1.238/Monat
    • Hinzurechnungsbetrag pro weiterer Person 14 Jahre oder älter: € 619/Monat
    • Hinzurechnungsbetrag pro weiterer Person bis 13 Jahre: € 371,40/Monat

  • abhängig von der Differenz Ihres Einkommens zum durchschnittlichen Jahresnettoeinkommen werden ausbezahlt
    • < -400:              50% der Veranstaltungskosten
    • -400 bis - 200:    40% der Veranstaltungskosten
    • -200 bis 0: :       30% der Veranstaltungskosten
    • 0 bis 100: :        20% der Veranstaltungskosten
    • 100 - 200: :       10% der Veranstaltungskosten

Berechnungsbeispiele auf Seite 4 des Antragsformulars für SchülerInnen

In begründeten Fällen kann vom Vorstand auch eine höhere Förderung genehmigt werden,
bei begründeten Zweifeln über die im Antrag gemachten Angaben kann trotz Vorliegen kompletter Unterlagen ein Antrag abgelehnt werden.

Ist die Förderung bereits ausbezahlt und die/der SchülerIn nimmt dann nicht an der Veranstaltung teil, muss die Förderung zurückbezahlt werden.

Förderungen für Projekte bzw. Zuschüsse zu Anschaffungen

Für Förderungen für Projekte oder für Anschaffungen ist ebenfalls ein Antragsformular für Projekte/Anschaffungen abzugeben.
Die Antragsteller werden eingeladen, das Projekt oder die Anschaffung während einer Elternvereinsausschuss-Sitzung zu präsentieren.

Eine Entscheidung über die Förderung wird im Rahmen einer Sitzung des Elternvereinsausschusses per Abstimmung gefällt.

Individualförderungen für Schulveranstaltungen und Förderungen für Projekte/Anschaffungen können nur im Rahmen des bei der Hauptversammlung des Elternvereins beschlossenen Budgets gewährt werden.



Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü